Überspringen

Region auswählen

Deutschland
Site Search

YONEX German Open: Kartenvorverkauf startet am 14. November 2021

Datum
09 November 2021

MÜLHEIM AN DER RUHR - Ein neuer Name, Modifikationen bezüglich des Erwerbs von Eintrittskarten und ein neuer Turnierdirektor: Die Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland, an denen traditionell zahlreiche der weltbesten Badmintonasse teilnehmen, kehren im nächsten Jahr mit zahlreichen Veränderungen aus der zweijährigen „Corona-Zwangspause“ zurück.

Als weiteren Titelsponsor neben dem japanischen Sportartikelhersteller YONEX konnte das Organisationsteam des mit 200.000,- US-Dollar dotierten Turniers der Kategorie „HSBC BWF World Tour Super 300“ die Firma GAINWARD gewinnen, die 3D-Grafikkarten entwickelt und produziert. Somit werden im Jahr 2022 aus den „YONEX German Open“ die „YONEX GAINWARD German Open“.

„Nachdem das Turnier 2020 und 2021 aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, sind wir sehr zuversichtlich, dass es im nächsten Jahr wieder stattfinden kann“, sagt der neue Turnierdirektor Jonathan Rathke. Der Badminton-Weltverband BWF hat das für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamste Turnier für die 10. Kalenderwoche 2022 im internationalen Turnierkalender eingeplant, sodass es vom 8. bis zum 13. März – und damit wie gewohnt unmittelbar vor den prestigeträchtigen YONEX All England Open Badminton Championships in Birmingham/England – stattfinden wird.

Austragungsstätte bleibt die Westenergie Sporthalle in Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen), die bei der bis dato letzten Auflage, im Jahr 2019, noch „innogy Sporthalle“ hieß.

YONEX Titelsponsor zum 34. Mal in Folge

Auch hinsichtlich des Kartenkaufs existieren Neuerungen: So hat anlässlich der YONEX GAINWARD German Open jeder Badmintonfan seinen „Wunsch-Sitzplatz“ sicher: Die Buchung von Tickets erfolgt nun platzgenau. Dabei besteht an allen Veranstaltungstagen die Wahl zwischen drei Sitzplatz-Kategorien (A, B und C). Gleichzeitig können Eintrittskarten nur noch online erworben werden, d. h., es wird keine Tageskasse geben.

Grundsätzlich sind Eintrittskarten für einzelne Veranstaltungstage, eine Drei-Tage-Karte (gültig von Freitag bis Sonntag) sowie eine Dauerkarte (gültig von Dienstag bis Sonntag) buchbar. Dabei stehen an allen Veranstaltungstagen auch Familien- bzw. Gruppentickets zur Verfügung.

Der Kartenvorverkauf für die 63. Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland beginnt am 14. November 2021. Ausführliche Informationen zu den verfügbaren Ticketvarianten sowie zu den Eintrittspreisen sind auf der – ebenfalls neuen – Veranstaltungswebsite unter www.german-open-badminton.de erhältlich. Dort findet sich auch ein Link zum entsprechenden Onlineshop.

Sollte pandemiebedingt kurzfristig eine Reduzierung der Zuschauer*innenzahl in der Westenergie Sporthalle erforderlich sein, wären diejenigen im Vorteil, die ihre Eintrittskarten frühzeitig erworben haben: In dem Fall würde nach dem „First-Come-First-Serve“-Prinzip verfahren, d. h., das Datum des Ticketerwerbs wäre für die Vergabe der Plätze ausschlaggebend.

Die Firma YONEX fungiert im Jahr 2022 bereits zum 34. Mal in Folge als Haupt- und Titelsponsor der Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland.

Auszug Pressemeldung DBV/Claudia Pauli
Foto: Claudia Pauli

Besuche YONEX auf