Überspringen

Region auswählen

Deutschland
Site Search

Tennis: Nick Kyrgios gewinnt 6. Karriere-Titel

Datum
09 August 2019

WASHINGTON DC – Nick Kyrgios (AUS) hat mit dem Sieg bei den Citi Open in Washington seinen insgesamt sechsten ATP-Titel der Karriere gewonnen. Im Endspiel besiegte der Australier Daniil Medvedev aus Russland 7-6 (6), 7-6 (4). Mit einem Ass - das insgesamt 110. der Woche - verwandelte der YONEX-Athlet den Matchball zum Turniersieg.

Auf dem Weg zum Triumph besiegte Kyrgios unter anderem den an Nummer eins gesetzten Stefanos Tsitsipas (GRE). Der Grieche ist zudem sein Doppelpartner. In einem Blockbuster-Match schlug Kyrgios 19 Asse und siegte knapp in drei Sätzen 6-4, 3-6, and 7-6 (7).

"Es war eine meiner besten Wochen überhaupt. Ich habe große Fortschitte gemacht", spricht Nick Kyrgios. Im ATP-Ranking rückte er damit stolze 25 Plätze nach vorn und belegt nun Rang 27.

Jessica Pegula (USA) gewann bei den Citi Open ihren ersten ATP-Titel. Sie besiegte die Italienerin Camila Giorgi in zwei klaren Sätzen und rückt auf Rang 55 der Weltrangliste vor. Hyeon Chung (KOR), Halbfinalist der 2018 Australian Open, gewann den Titel beim Chengdu Challenger in China. Es war für Chung die erste Turnierteilnahme nach seiner Verletzung. In dieser Woche spielt er das Challenge-Turnier in Yokkaichi.

Nick Kyrgios (AUS) - EZONE 98 / POLYTOUR PRO 120
Jessica Pegula (USA) - EZONE 98
Hyeon Chung (KOR) -  VCORE PRO 97

Besuche YONEX auf