Überspringen

Region auswählen

Deutschland
Site Search

Badminton: Boe/Mogensen triumphieren in Paris

Datum
01 November 2016

Das Highlight der diesjährigen Yonex French Open? Ohne Frage: der Sieg von Mathias Boe und Carsten Mogensen im Herrendoppel. Für die beiden Dänen war es nicht nur der erste Superseries-Titel im Jahr 2016, sondern auch eine triumphale Rückkehr in den Kreis der besten Herrendoppel der Welt.

Mathias Boe (DUORA 10, POWER CUSHION COMFORT TOUR) und Carsten Mogensen (VOLTRIC 70 E-tune, POWER CUSHION 65) schlugen ihre jüngeren Landsmänner Kim Astrup (DUORA 10POWER CUSHION AERUS MENSund Anders Skaarup Rasmussen (DUORA 10,  POWER CUSHION 65im Halbfinale nach knapp 50 Minuten in zwei Sätzen. Das offensive Duo Astrup/Skaarup Rasmussen erarbeitete sich in beiden Sätzen jeweils eine Führung, aber die zweifachen All-England-Sieger Boe/Mogensen blieben ruhig und spielten ihre ganze Erfahrung aus. Am Ende siegten die aktuellen Weltranglisten-9. mit 21-19 und 21-17.

Das Finale gegen das thailändische Duo Bodin Isara (DUORA 10POWER CUSHION 65) und Nipitphon Phuangphuapet (NANORAY Z-SPEEDPOWER CUSHION 65) entschied am Ende leider eine Verletztung über Sieg und Niederlage. Aufgrund einer Verletzung am Knie von Bodin Isara mussten die beiden Thailänder am Anfang des dritten Satzes aufgeben.

Mathias Boe/Carsten Mogensen: "Extrem glücklich"

"Es ist unser erster Sieg in diesem Jahr. Wir sind beide extrem glücklich. Es ist natürlich nicht schön, auf diesem Weg zu gewinnen. Wir wünschen Bodin eine schnelle Genesung", erklärte Mathias Boe.

Es ist nach 2010 und 2014 bereits der dritte Yonex French Open-Sieg für die beiden Dänen.

Überraschungsfinalistin Zhang Beiwen

Im Dameneinzel überraschte Zhang Beiwen (ARCSABER 11) aus den USA. Auf dem Weg in ihr erstes Superseries-Finale schlug die gebürtige Chinesin unter anderem zwei gesetzte Spielerinnen. Im Endspiel am Sonntag unterlag Beiwen der Chinesin He Bingjiao mit 9-21, 9-21.

Yonex French Open 2016 Ergebnisse

Dameneinzel (Finale)

He Bingjiao (CHN) vs Zhang Beiwen (ARCSABER 11) (USA) 21-9, 21-9

Herrendoppel (Finale)

[2] Mathias Boe (DUORA 10POWER CUSHION COMFORT TOUR)/Carsten Mogensen (VOLTRIC 70 E-tunePOWER CUSHION 65)(DEN) vs Bodin Isara (DUORA 10POWER CUSHION 65)/Nipitphon Phuangphuapet (NANORAY Z-SPEEDPOWER CUSHION 65) (THA) 19-21, 21-18, 3-0 Aufgabe

Besuche YONEX auf