Überspringen

Region auswählen

Deutschland
Site Search
ArcSaber 7

Team YONEX bei Badminton-DM erfolgreich

Datum
04 August 2022

Die Spieler und Spielerinnen des #TeamYONEX waren bei den 70. Deutschen Einzelmeisterschaften 2022 in Mülheim an der Ruhr erfolgreich. YONEX fungierte bei den nationalen Meisterschaften als Hauptsponsor.

Emma Moszczynski avancierte zur erfolgreichsten Teilnehmerin der diesjährigen Meisterschaften. Die Hamburgerin holte in beiden Disziplinen, in denen sie antrat, den Titel. Während sich die Perspektivkaderathletin des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) im Damendoppel mit Stine Küspert gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzte, triumphierte sie im Mixed an der Seite von Bjarne Geiss.

Herrendoppel-Triumph für Jan Colin Völker mit Parner Jansen

Im Herrendoppel erlebten die Badmintonfans in der – insbesondere auch durch die Austragung der YONEX GAINWARD German Open bekannten – Westenergie Sporthalle eine erfolgreiche Titelverteidigung: Die topgesetzten Vorjahressieger Jones Jansen/Jan Colin Völker entschieden das Finale gegen das an Position zwei notierte Duo Bjarne Geiss/Daniel Hess mit 21:15, 21:17 für sich.  Jan Colin Völker: „Daniel und Bjarne haben es auch super gemacht, aber wir waren etwas besser.“

Das Endspiel im Damendoppel entwickelte sich zu einem regelrechten Krimi, den letztlich das topgesetzte Duo Stine Küspert/Emma Moszczynski mit 17:21, 23:21, 21:19 gegen die an Position zwei notierte Paarung Leona Michalski/Franziska Volkmann für sich entschied. Leona Michalski zählte in diesem Jahr erstmalig bei den nationalen Titelkämpfen im Erwachsenenbereich zu den Finalteilnehmer, im Vorjahr hatte sie mit Franziska Volkmann Platz drei belegt. „Ich bin gerade einfach nur glücklich. Ich bin froh, dass uns der Wille und der Glaube haben durchkommen lassen. Das war ein umkämpftes Spiel, in dem wir zum Glück am Ende den längeren Hebel hatten“, sagte Stine Küspert direkt nach der Siegerehrung.

Im ersten Spiel des diesjährigen Finaltags behielten Bjarne Geiss/Emma Moszczynski mit 23:21, 21:9 gegenüber Jan Colin Völker/Stine Küspert die Oberhand. „Ich war anfangs sehr aufgeregt und daher auch etwas zittrig unterwegs. Das hat sich glücklicherweise aber im weiteren Spielverlauf gelegt“, so Emma Moszczynski, als ihr erster DM-Sieg im Erwachsenenbereich feststand. Bjarne Geiss holte derweil seinen ersten DM-Titel im Mixed in der Altersklasse O19.

Wir gratulieren allen Deutschen Meistern und Meisterinnen 2022 sowie allen Medaillengewinnern:

Goldmedaille:
DD: Stine Küspert/Emma Moszczynski
MX: Bjarne Geiss/Emma Moszczynski
HD: Jan Colin Völker (mit Jones Jansen)

Silbermedaille:
DE: Ann-Kathrin Spöri
HD: Bjarne Geiss/Daniel Hess
MX: Jan Colin Völker/Stine Küspert
DD: Leona Michalski/Franziska Volkmann

Bronzemedaille:
HE: Fabian Roth
HE: Samuel Hsiao
MX: Patrick Scheiel/Franziska Volkmann


Alle Fotos: Sven Heise (LIVE)

Besuche YONEX auf